Büchlberg – der Erholungsort im Bayerischen Wald

Veröffentlicht: 07.04.15 | Kategorien: Blog | Von Hotel Bayerischer Wald | Auf Facebook teilen

Urlaub im Erholungsort Bayerischer Wald Büchlberg bei Passau

Büchlberg, Bayerischer Wald. Die Gemeinde Büchlberg liegt im Bayerischen Wald, im Dreiländereck Tschechien-Österreich. Seit 1976 darf sich der Ort mit dem Prädikat „staatlich anerkannter Erholungsort“ schmücken, doch bereits in den 1950er Jahren kamen hierher regelmäßig Touristen, um ihren Urlaub zu verbringen. Die Gemeinde befindet sich im nördlichen Landkreis Passau und nur wenige Autominuten von der Dreiflüssestadt mit all ihren Sehenswürdigkeiten entfernt. Auch die Thermenregion sowie der Nationalpark Bayerischer Wald sind von hier aus gut erreichbar. Idyllisch auf einer Anhöhe von 490 Metern gelegen bietet auch die Landschaft um den Erholungsort Bayerischer Wald alles, was das Urlauberherz begehrt: Zauberhafte Seen, wildromantische Flüsse, Berge und weitläufige Wälder. Die herrliche Natur und die bayerische Kultur erleben, aber auch Entspannen beim Wellness – all das ist wunderbar möglich im Erholungsort Büchlberg Bayerischer Wald. Ein gut ausgebautes Netz an Wander- und Radfahrwegen lädt zum aktiv sein ein. Der ehemalige Granitsteinbruch, der Büchlberg einst zu seinem wirtschaftlichen Aufschwung verholfen hat, ist mittlerweile stillgelegt und ein schmuckes Landschaftsschutzgebiet, das gerne von Naturliebhabern besucht wird. Auch die ortsansässige Pfarrkirche St. Ulrich ist mit dem Gnadenbild der Maria mit dem geneigten Haupt wird als Wallfahrtskirche von Urlaubern des Erholungsortes im Bayerischen Wald besucht. Eine große Anzahl von Stammgästen beweist, dass sich Urlauber hier in Büchlberg wohlfühlen. Infos und Kontakt: Hotel Binder im Erholungsort Büchlberg, Bayerischer Wald.