Hotel bei Passau

Veröffentlicht: 26.03.13 | Kategorien: Blog | Von Hotel Bayerischer Wald | Auf Facebook teilen

Passau – die 3-Flüsse-Stadt

Büchlberg – Landkreis Passau
Städtereisen werden immer beliebter, auch die 3-Flüsse-Stadt Passau profitiert davon.
2012 erklommen die Gästezahlen wieder neue Höchstzahlen.

Die ehemals fürstbischöfliche Stadt an Donau, Inn und Ilz lädt zum schlendern in die Altstadt ein. Eine Vielzahl von kleinen Gassen und Plätzen, teils direkt an den Flüssen,
ermöglichen Entdeckungsreisen über mehrere Tage.
Weithin sichtbar, der Dom. Der Passauer Stephansdom mit seiner berühmten Orgel ist eines der Wahrzeichen der Stadt. Zur Mittagsstunde sollte man die Möglichkeit des Orgelkonzertes nutzen.
Gleich nebenan befindet sich die Fürstbischöfliche Residenz mit dem Domschatz- und Diözesanmuseum.

Über der Stadt thront die Veste Oberhaus.
Das ehemalige Herrschaftszentrum der Fürstbischöfe zeigt die Dauerausstellung zur Geschichte der Stadt Passau. Dazu kommen wechselnde Ausstellung über Handwerk und Mittelalter.

Gerne nutzen auch Gäste der Donaukreutzfahrtschiffe die Möglichkeit vor oder nach Ihrer Flussreise ein paar Tage im Bayerischen Wald zu verbringen.
Viele Hotels bringen und holen Ihre Gäste direkt vom Schiff.

Das Passauer Umland bietet eine Vielzahl von Gemeinden mit gut ausgestatteten Hotels.
Hallenbäder, Saunalandschaften, Freizeitspass und natürlich bayerische Gemütlichkeit und gutes Essen – dies alles finden Sie im Passauer Land.
Hoteltipp Bayerischer Wald: Urlaubshotel Binder im Passauer Land.
Bayerische Gemütlichkeit im Hotel Binder bei Passau!
Regionale Küche, schöne Zimmer, 32 Grad im Hallenbad – hier passt´s einfach!
Auch die Lage am Ortsrand mit schönem Blick über die Landschaft sprechen für das Hotel.