Geocaching im Bayerischen Wald

Veröffentlicht: 16.10.16 | Kategorien: Blog | Von Hotel Bayerischer Wald | Auf Facebook teilen

Sind Sie mit Kindern unterwegs im Bayerischen Wald und wollen diese für’s Wandern begeistern? Oder sind Sie selbst jung geblieben und neugierig? Dann ist Geocaching, die moderne Variante der Schatzsuche, genau das Richtige für Sie! Gerade der Herbst ist die ideale Zeit zum Geocachen. Dann nämlich sind alle Caches noch bequem erreichbar, aber auf den Strecken begegnen Ihnen weitaus weniger Muggels als im Sommer.

Geocaching im Bayerischen Wald: Wandern, Natur und Spaß für die ganze Familie

Foto: © Monkey Business | Fotolia.com

Was ist Geocaching überhaupt?

Geochaching ist eine moderne, digitale Variante der klassischen Schatzsuche oder Schnitzeljagd. Mit einem GPS-fähigen Gerät suchen Sie nach Schätzen, sog. Caches, die andere Geocacher zuvor versteckt haben. Diese Caches befinden sich meist an besonders schönen oder interessanten Orten, die aber den Muggels verborgen bleiben. Als Muggels bezeichnen Geocacher all diejenigen Personen, die das Geheimnis des Geocachings nicht kennen. Haben Sie einen Cache gefunden, dürfen Sie sich in ein Logbuch eintragen – das kann über ein Büchlein im Cache oder digital über die App erfolgen.

Was braucht man zum Geocachen?

Zum Geocachen benötigen Sie lediglich ein GPS-fähiges Handy oder Tablet mit der kostenlosen Geocaching App oder ein GPS-Gerät. Suchen Sie sich mit der App oder auf der Webseite www.geocaching.com einen Cache aus, den Sie heben möchten, und lassen Sie sich zu den angegebenen Koordinaten navigieren.
Je nach Streckenlänge und Gelände sind Proviant und festes Schuhwerk hilfreich. Auch ein Stift ist immer nützlich, um sich ins Logbuch eintragen zu können.

Geocache im Bayerischen Wald
© Lasse Hendriks | Fotolia.com

Kann man im Bayerischen Wald Geocachen?

Der Bayerische Wald ist einer der beliebtesten Regionen zum Geocachen. Die vielen aktiven Geocacher in der Region Bayerischer Wald haben eine Vielzahl an Caches an attraktiven und sehenswerten Plätzen versteckt. Und das Beste: Bei der Schatzsuche können Sie zugleich die beeindruckende Natur des Bayerischen Waldes erkunden.

Wir haben Ihnen die beliebtesten Geocaches rund um unser Hotel in Büchlberg zusammengestellt:

Büchlberger GranitPoseidons TöchterHängepartieIlzschlreife Hals
Typ: Multicache
Erläuterung: Ein Multicache ist an zwei oder mehr Standorten versteckt. Wie bei einer Schnitzeljagd erhalten Sie bei der ersten Station weiterführende Hinweise, um den folgenden Standort zu finden.
Ort: Büchlberg
Entfernung vom Hotel: 500 m
Schwierigkeit: 2 von 5
Gelände: 2,5 von 5
Link: https://www.geocaching.com/geocache/GC1VC70_buchlberger-granit

Dieser Cache führt Sie zu dem schönsten Naturschauplatz Büchlbergs. Wie der Titel des Caches bereits vermuten lässt, erfahren Sie auf der Schatzsuche einige Hintergrundinformationen zur Geschichte des Büchlberger Granits. Ein toller Chache auch für Anfänger, der sich innerhalb einer Stunde heben lässt.

Typ: Mystery Cache
Erläuterung: Ein Mystery Cache ist über mehrere Standorte verteilt. Bei den einzelnen Stationen müssen Sie wie bei einem Puzzle mehrere Informationen versammeln, um das finale Ziel finden zu können.
Ort: Fischhaus
Entfernung vom Hotel: 7 km
Schwierigkeit: 4,5 von 5
Gelände: 5 von 5
Link: https://www.geocaching.com/geocache/GC6JE4N_poseidons-tochter

Ein Cache, der für Familien mit Kindern besonders lohnenswert ist. Wie der Name schon andeutet, führt Sie dieses fantasievolle und spannende Rätsel rund um Poseidons Töchter ans Wasser – an die schöne Ilz, um genau zu sein.

Typ: Traditioneller Cache
Erläuterung: Als traditioneller Cache bezeichnet man einen normalen, einfachen Cache, der an einer bestimmten Position versteckt ist.
Ort: Loizersdorf
Entfernung vom Hotel: 15 km
Schwierigkeit: 3 von 5
Gelände: 3,5 von 5
Link: https://www.geocaching.com/geocache/GC4AVR4_hangepartie

Ebenfalls ein toller Cache für Familien, allerdings ist die Strecke für Kinderwägen nicht geeignet. Die Hängepartie ermöglicht Ihnen einen schönen Spaziergang mit einem einzigartigen, kreativen Logbuch für erfolgreiche Schatzsucher.

Typ: Earth Cache
Erläuterung: Ein Earth Cache ist ein virtueller Cache. Am Zielort finden Sie weder Behälter noch Logbuch. Earth Caches befinden sich meist an geologisch interessanten Orten und eignen sich daher besonders gut als Inspiration für Naturliebhaber und Wanderer.
Ort: Hals
Entfernung vom Hotel: 11 km
Schwierigkeit: 1,5 von 5
Gelände: 2 von 5
Link: https://www.geocaching.com/geocache/GC30Y27_ilzschleife-hals

Es ist wohl kein Geheimnis, dass dieser Cache Sie zur traumhaft schönen Ilzschleife bei Hals führt. Zum Heben dieses Caches müssen Sie sich mit der geographischen Entstehung und der historisch-wirtschaftlichen Bedeutung des Flusslaufes auseinander setzen.

Sie können nicht genug kriegen von der digitalen Schatzsuche? Hier finden Sie weitere Geocaches rund um Büchlberg.