Museumsdorf Bayerischer Wald Tittling – Freilichtmuseum der besonderen Art

Veröffentlicht: 02.07.13 | Kategorien: Blog | Von Hotel Bayerischer Wald | Auf Facebook teilen

Ein Spaziergang durch das Museumsdorf Tittling im Bayerischen Wald ist eine Reise in die Vergangenheit

Büchlberg – Landkreis Passau.

In Tittling am Dreiburgensee befindet sich das Museumsdorf Bayerischer Wald. Entstanden in den 1970er Jahren und in über 20 Jahren stetig erweitert, wurde aus einem beschaulichen Heimatmuseum bald ein einzigartiges Freilichtmuseum mit über 150 in einer idyllischen Dorfkulisse arrangierten Gebäuden der damaligen Zeit, eine feste Touristenattraktion in Tittling im Bayerischen Wald. Es ist der Verdienst des Begründers Georg Höltl, die einst so prächtigen Anwesen des bäuerlichen Niederbayerns vor dem Verschwinden bewahrt zu haben, aber auch, den heutigen Generationen die Wohnverhältnisse und Lebensweise der Bauern im Bayerischen Wald im 17. bis 19. Jahrhundert authentisch nahezubringen. Mit viel Herzblut wurden historische Anwesen der Umgebung aufwändig abgetragen und im Museumsdorf Bayerischer Wald Tittling originalgetreu wieder aufgebaut.
Doch nicht nur Wohnhäuser und Bauernhöfe zieren die Dorfkulisse im Museumsdorf Bayerischer Wald, auch Kapellen, Mühlen und sogar eine alte Dorfschule befinden sich entlang des Rundweges. Besucher können bei ihrem Spaziergang durch das Freilichtmuseum die Gebäude betreten und so die Atmosphäre in alten Bauernstuben, die mit originalen Möbeln, Kleidung und Alltagsgegenständen eingerichtet sind, mit allen Sinnen erfassen. Auch damals übliche Haus- und Nutztiere leben im Museumsdorf. Dazu sind im Museumsdorf Bayerischer Wald Handwerksausstellungen, religiöse Volkskunst, damalige Gerätschaften und sogar eine historische Kegelbahn aus dem Jahr 1864 zu besichtigen. Das Museumsdorf Bayerischer Wald in Tittling beherbergt die größte volkskundliche Sammlung des Bayerischen Waldes!
Beinahe täglich finden diverse Vorführungen statt, so wird wie damals getöpfert oder Brot gebacken. Wer kann schon einem frischen „Sengzelten“ aus dem Ofen, belegt mit Rahm und Schnittlauch, widerstehen?
Das Museumsdorf Bayerischer Wald in Tittling ist einen Besuch wert.
Infos und Kontakt: Urlaubshotel Binder in Büchlberg, Bayerischer Wald.